Christopher Tambling - Messe in G

Christopher Tambling (* 13. Mai 1964 in Clevedon (Somerset); † 3. Oktober 2015 in Somerset) war ein britischer Komponist, Organist und Chorleiter. Er war von 1997 bis 2015 Musikdirektor an der Downside School sowie Organist und Leiter der Schola Cantorum an der Downside Abbey (Somerset).

Christopher Tambling erhielt seine musikalische Ausbildung unter anderem bei Malcom McKelvey in Horsham/Sussex und am St Peter’s College in Oxford. Später wurde er Stadtorganist und Leiter des Sinfonieorchesters sowie musikalischer Direktor des Glenalmond College in Perth (Schottland).

Tambling erkrankte an einem Krebs und starb am 3. Oktober 2015. Er war verheiratet und hatte zwei Söhne, die ebenfalls als Musiker tätig sind.

Christopher Tambling – Wikipedia

 

Tambling: Messe in G

 

Tambling: Halleluja

 

Tambling: Ein Haus voll Glorie schauet